Kontakt
Leistungen

Zahnarztangst?

Für viele Menschen ist ein bevorstehender Zahnarzttermin mit einem etwas unangenehmen Gefühl oder sogar Angst verbunden. Unser Ziel ist es, dies zu ändern! Wir möchten für jeden Patienten nicht nur zahnmedizinisch das Beste tun, sondern individuell auf die Wünsche und Bedürfnisse jedes einzelnen eingehen.

Zahnarztangst?

Wir hören zu, beantworten gern alle Ihre Fragen und beraten Sie ausführlich zu unseren Behandlungen. Dafür steht uns ein separater Besprechungsraum ohne zahnärztliche Geräte zur Verfügung.

Sanfte Schmerzbetäubung: Wir wenden eine besondere Form der lokalen Anästhesie an, die „intraligamentäre Anästhesie“. Dabei wird nur der zu behandelnde Zahn betäubt, es gibt kein zusätzliches Taubheitsgefühl in anderen Kieferabschnitten, in Lippen, Wange oder Zunge. Weiterhin klingt das Taubheitsgefühl schneller als bei der herkömmlichen Schmerzbetäubung wieder ab.

Dämmerschlafnarkose (Sedierung): Bei dieser Anästhesieform werden Beruhigung und Schmerzausschaltung miteinander kombiniert. Durch ein Sedativum werden Sie in einen tief entspannten Zustand versetzt. Sie sind gelöst, empfinden die Behandlungsdauer meist auch als deutlich kürzer, bleiben aber bei Bewusstsein und sind ansprechbar. Außerdem setzen wir ein Schmerzmittel ein. Dieses Verfahren hat gegenüber einer Vollnarkose den Vorteil, dass es weniger aufwendig und belastend ist.

Lassen Sie sich von uns neue Wege zu einer entspannten Behandlung und zu gesunden Zähnen zeigen. Wir freuen uns auf Sie!

Sie möchten sich erst einmal informieren? Gern! Senden Sie uns Ihre Fragen per E-Mail oder rufen Sie uns an.